1. LUM Besuch Besuch der Gedenkstätte für die Opfer des bewaffneten Konflikts in Peru LUM
  2. Verleihung des Verdienstkreuzes an Dr. Melva Delgado Vera Verleihung des Verdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland an Frau Dr. Melva Delgado Vera
  3. Tag der Deutschen Einheit 2017 Feier der deutschen Wiedervereinigung
LUM Besuch

Besuch der Gedenkstätte für die Opfer des bewaffneten Konflikts in Peru LUM

Die Deutsche Botschaft Peru besuchte am 1.November die Gedenkstätte für die Opfer des bewaffneten Konflikts in Peru zwischen 1980 und 2000, LUM ( Lugar de la Memoria, la Tolerancia y la Inclusión Social). Botschafter Jörg Ranau sowie 27 Personen der Botschaft wurden von der Direktorin des LUM, Mariele Noriega freundlich begrüßt und durch die Dauerausstellung geführt.

Verleihung des Verdienstkreuzes an Dr. Melva Delgado Vera

Verleihung des Verdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland an Frau Dr. Melva Delgado Vera

Am 23. Oktober ist Frau Dr. Melva Olga Delgado Vera für ihr soziales Engagement mit dem Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland von dem Deutschen Botschafter in Lima, Herrn Jörg Ranau, ausgezeichnet worden.

Tag der Deutschen Einheit 2017

Feier der deutschen Wiedervereinigung

In diesem Jahr wurde auf 27 Jahre Wiedervereinigung angestoßen. Botschafter Ranau lobte in seiner Rede die starken Beziehungen zwischen Peru und Deutschland, welche seit über 50 Jahre bestehen und viele weitere Jahre bestehen werden.

Hydrologische Forschungsvorhaben "TRUST"

Auftaktveranstaltung für das hydrologische Forschungsvorhaben "TRUST"

Am 8.11.2017 fand in Lima die Auftaktveranstaltung für das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanzierte hydrologische Forschungsvorhaben "TRUST" statt.

Neue Standort El Agustino

Stadtteil El Agustino wird bald der neue Standort einer von Spendern aus Deutschland getragenen Poliklinik des gemeinnützigen Vereins „Espíritu Santo“ haben.

Eine Baulücke im ärmlichen Stadtteil El Augustino in Lima wird bald der neue Standort einer von Spendern aus Deutschland getragenen Poliklinik des gemeinnützigen Vereins „Espíritu Santo“ sein.

Perumin 2017

Mit einer wichtigen deutschen Teilnahme endete die Bergbaumesse PERUMIN 2017

En la feria tecnológica EXTEMIN, participaron 354 empresas extranjeras en 16 pabellones internacionales. Con la presencia de casi 40 empresas alemanas, Alemania fue uno de los pabellones más extensos y visitados en EXTEMIN.

Der deutsche Verein "Peru-Aktion" in Oxapampa

Die Deutsche Botschaft unterstützt den Ausbau und die Überdachung des neuen Speisegebäudes in Oxapampa

"Der deutsche Verein "Peru-Aktion" betreibt auf der früheren Hazienda "Yanachaga" ein Ausbildungsprojekt für vernachlässigte Kinder aus armen peruanischen Familien.

La Agenda 2030 – es nuestro compromiso

La Agenda 2030 – es nuestro compromiso

Im Rahmen des diesjährigen Mitarbeitertreffens der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, das am 14. und 15. September stattfand, wurde die Agenda 2030 und deren Kernstück, die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung thematisiert. Die zweitägige Veranstaltung wurde u.a. durch Wirtschaftsreferent Thomas Schmitt und den Referenten für Entwicklungszusammenarbeit, Paul Garaycochea eröffnet.

Begegnung der Deutschsprachigen Gemeinschaften Lateinamerikas in Oxapampa

In Oxapampa fand der Kongress der Deutschsprachigen Gemeinschaften Lateinamerikas statt

Oxapampa und Pozuzo sind zwei im 19. bzw. frühen 20. Jahrhundert von deutschsprachigen Auswanderern gegründete Gemeinschaften, in denen sich deutsche und österreichische Traditionen sowie teilweise auch die deutsche Sprache bis heute gehalten haben.

Präsentation des Buches „Buenas prácticas de las defensorías del pueblo de Bolivia, Colombia, Ecuador y Perú en procesos de consulta previa"

Präsentation des Buches „Buenas prácticas de las defensorías del pueblo de Bolivia, Colombia, Ecuador y Perú en procesos de consulta previa"

Der Geschäftsträger der Deutschen Botschaft, Dr. Thomas Schmitt, bezeichnet die vorherige Konsultation als ein wichtiges Instrument für die Demokratie, Prävention von Konflikten, soziale Integration und nachhaltige Entwicklung.

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Der damalige Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Make it in Germany

Das Portal für internationale Fachkräfte www.make-it-in-germany.com

www.make-it-in-germany.com ist das offizielle mehrsprachige Onlineportal für internationale Fachkräfte. Es informiert qualifizierte Zuwanderungsinteressierte, wie sie ihren Weg nach Deutschland erfolgreich gestalten können – von den Vorbereitungen im Herkunftsland bis zur Ankunft und den ersten Schritten in Deutschland.

La Caravana Ambiental

Die “grünen Projekte der deutsch-peruanischen Kooperation”

Mit einer kurzen Einleitung vom Botschafter, Jörg Ranau, stellen wir Ihnen ein Video der „grünen Projekte der deutsch-peruanischen Kooperation“  in ihren verschiedenen Bereichen vor. 

Razzia; LKW für Aktentransporte

Bundeskriminalamt und Staatsanwaltschaft Halle (Saale) warnen vor dem Missbrauch als Drogenkurier

Zur Anwerbung von Drogenkurieren bedienen sich Rauschgifthändlerbanden vermehrt sozialer Netzwerke. Dabei sind sich die angeworbenen Kuriere ihrer Funktion als Drogenschmuggler oftmals nicht bewusst u...

Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Der deutsche Botschafter in Lima

Botschafter Jörg Ranau

Jörg Ranau

Die neue Auflage der Gelben Seiten Lima ist erschienen

Gelbe Seiten

  https://www.facebook.com/GelbeSeitenLima/

Willkommen auf der Facebook-Seite der Deutschen Botschaft Lima

Besuchen Sie unsere neue Facebook Präsenz, um die neusten Informationen über die Botschaft und die peruanisch-deutschen Beziehungen zu erfahren.

Deutschland erleben - Frisch, mobil, interaktiv – deutschland.de hat ein neues Gesicht

Themen entdecken, Informationen finden, Videos schauen , am Deutschland-Quiz und an Votings teilnehmen, sich mit anderen austauschen: Wenn ihr verstehen wollt, wie Deutschland tickt und was Deutschland bewegt, besucht deutschland.de und seine Social-Media-Kanäle ( Facebook Twitter ).

Die Deutschland-Plattform hat ein neues Gesicht bekommen: jung, frisch, mobil und interaktiv.