1. bemaltes Gefäß Beeindruckende Ausstellung über die Kultur der Nasca, mit deutscher Unterstützung
  2. Pampa Galeras "Goldene Hochzeit" im Bereich Naturschutz: zweifache Auszeichnung Deutschlands durch peruanischen Präsidenten
  3. Tratamiento de aguas residuales en el distrito del Agustino, Asociación Cultural Johannes Gutenberg Einweihung der Abwasser und Kläranlage für die Asociación Cultural Johannes Gutenberg“ im Bezirk El Agustino in Lima
bemaltes Gefäß

Beeindruckende Ausstellung über die Kultur der Nasca, mit deutscher Unterstützung

Die größte Ausstellung, die je der faszinierenden Kultur der Nasca gewidmet war, wird bis zum 1. Oktober 2017 im Museo de Arte de Lima (MALI) gezeigt. 

Pampa Galeras

"Goldene Hochzeit" im Bereich Naturschutz: zweifache Auszeichnung Deutschlands durch peruanischen Präsidenten

Im Rahmen der 50 Jahr Feier des Nationalen Schutzgebiets „Pampa Galeras Bárbara D´Achille“ in der Region Ayacucho, Provinz Lucanas, überreichte der peruanische Präsident, Pedro Pablo Kuczynski, der deutschen Entwicklungszusammenarbeit eine Auszeichnung für die Unterstützung bei der Einrichtung und dem nachhaltigem Management von nationalen Schutzgebieten. Gleichzeitig ernannte der peruanische Präsident den deutschen Botschafter zum Ehren-Parkwächter.

Tratamiento de aguas residuales en el distrito del Agustino, Asociación Cultural Johannes Gutenberg

Einweihung der Abwasser und Kläranlage für die Asociación Cultural Johannes Gutenberg“ im Bezirk El Agustino in Lima

Der deutsche Botschafter Jörg Ranau besuchte am 26. April die Asociación Cultural Johannes Gutenberg zur Einweihungsveranstaltung der Abwasser und Kläranlage für den Bezirk El Agustino.

WICHTIGER HINWEIS

Aufgrund der Feiertage zum peruanischen Nationalfeiertag bleibt die Botschaft am Donnerstag, den 27. Juli, und am Freitag, den 28. Juli 2017 geschlossen.

In dringenden Notfällen erreichen Sie die Botschaft unter folgender Telefonnummer (+ 51) 997 576 200.

Vielen Dank für Ihre Verständnis.

Bundestagswahl 2017: Informationen für Deutsche im Ausland

Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Möchten Sie an der Wahl teilnehmen?

Empfang Gemeinden der Region Putumayo

Botschafter Ranau empfing Dorfvertreter aus Gemeinden der Region Putumayo

Botschafter Ranau empfing am 13. Juli 2017 Dorfvertreter aus 23 indigenen Gemeinden der Region Putumayo nahe Yaguas.

Spende für Ayacucho

Die deutsche Botschaft in Lima stiftet Fußbälle für die Förderschule in Luricocha – Huanta

Gemeinsam mit der Vereinigung Armonía Huanta organisierte die Botschaft die Durchführung einer Spendenaktion für die Sonderschule CEBA Luricocha-Huanta im Bezirk Ayacucho.

Helmut Kohl

Außenminister Gabriel sagte heute (16.06.) in Berlin zum Tod von Helmut Kohl:

"Wir haben gerade davon gehört, dass der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl gestorben ist. Er war ein großer Staatsmann, ein großer deutscher Politiker und vor allem ein großer Europäer, der sehr viel ...

Empfang auf der Meteor

Das deutsche Forschungsschiff „Meteor“ in Callao

Lo primero que pudieron comprobar los más de 100 invitados, es que el Meteor es un laboratorio flotante. Recibidos por su Capitán el Sr. Jan F. Schubert,  el Encargado de Negocios a.i. Dr. Thomas Schmitt; el Viceministro de Pesquería del Ministerio de la Producción, Héctor  Soldi;  el Presidente del Consejo Directivo del  Instituto del Mar del Perú, Sr. Javier Gaviola, entre tantos notables invitados, pudieron recorrer parte de sus 400 mts cuadrados de laboratorios.

Entrevista al Embajador J. Ranau

Interviews des Botschafters Ranau im Rahmen der (entwicklungspolitischen) Zusammenarbeit

Recientemente, en el contexto de la cooperación entre Alemania y el Perú, el Embajador Jörg Ranau ofreció dos entrevistas casi simultáneas a PAGE PERÚ represenada por su Coordinador Nacional Miguel Ángel Beretta y a Gisela Becerra, reportera de América Verde de América Televisión.

Beata Imelda Schule - Ueberdachung des Sportplatzes 01

Deutsche Schule Beata Imelda erhält Gelder für Überdachung des Sportplatzes

Das Auswärtige Amt unterstützt die Deutsche Schule Beata Imelda in Chosica mit 135.000 Euro für die Überdachung des Sportplatzes.  Die andere Hälfte wird von der Schule selbst finanziert. Am 05.04.20...

Hilfe für Notmaßnahmen in Peru

Bundesrepublik Deutschland erhöht Hilfe für Notmaßnahmen in Peru um 200.000 Euro: Wiederherstellung von Wasserver- und Abwasserentsorgung in den Bezirken Piura und Castilla

Finanziert werden Ersatzteile, Ausrüstung und qualifiziertes Personal.  So sollen in Zusammenarbeit mit dem städtischen Wasserversogungsunternehmen Sedapal fünf Experten nach Piura und Castilla entsan...

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Der damalige Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Make it in Germany

Das Portal für internationale Fachkräfte www.make-it-in-germany.com

www.make-it-in-germany.com ist das offizielle mehrsprachige Onlineportal für internationale Fachkräfte. Es informiert qualifizierte Zuwanderungsinteressierte, wie sie ihren Weg nach Deutschland erfolgreich gestalten können – von den Vorbereitungen im Herkunftsland bis zur Ankunft und den ersten Schritten in Deutschland.

La Caravana Ambiental

Die “grünen Projekte der deutsch-peruanischen Kooperation”

Mit einer kurzen Einleitung vom Botschafter, Jörg Ranau, stellen wir Ihnen ein Video der „grünen Projekte der deutsch-peruanischen Kooperation“  in ihren verschiedenen Bereichen vor. 

Razzia; LKW für Aktentransporte

Bundeskriminalamt und Staatsanwaltschaft Halle (Saale) warnen vor dem Missbrauch als Drogenkurier

Zur Anwerbung von Drogenkurieren bedienen sich Rauschgifthändlerbanden vermehrt sozialer Netzwerke. Dabei sind sich die angeworbenen Kuriere ihrer Funktion als Drogenschmuggler oftmals nicht bewusst u...

Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Der deutsche Botschafter in Lima

Botschafter Jörg Ranau

Jörg Ranau

Bundestagswahl 2017

27.07.2017 13:20

Warum reist Martin Schulz nach Italien?

Kanzlerkandidat Martin Schulz und Italiens Ministerpräsident Paolo Gentiloni treten in Rom gemeinsam vor die Presse

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz besucht Italien und will sich dort ein Bild von der Lage der Flüchtlinge machen. Gleichzeitig versucht er, Angela Merkel anzugreifen. Ein Plan mit Risiko.


27.07.2017 03:15

Hass und Drohungen im Netz: Politiker wehren sich

Mutlu will Facebook nicht so einfach aus der Verantwortung lassen

In Deutschland werden viele Politiker im Internet bedroht und beschimpft - zum Beispiel der Grünen-Abgeordnete Özcan Mutlu. Besonders im Wahlkampf ist das Verhältnis zu sozialen Netzwerken wie Facebook schwierig.


21.07.2017 16:14

Sommerreise Teil 6 - Auf der Suche nach dem bezahlbaren Wohnraum

Miet- und Kaufpreise auf dem Immobilienmarkt explodieren in Deutschland. Nina Haase und Sumi Somaskanda untersuchen, warum Stadtbewohner befürchten, aus den Zentren verdrängt zu werden.


21.07.2017 15:48

Grüne und Linke stellen Wahlplakate vor

Die beiden Grünen-Spitzenkandidaten enthüllen ein Wahlplakat

Unterschiedliche Botschaften, ein Ziel: Beiden Parteien wollen bei der Bundestagswahl drittstärkste Kraft werden. Laut Umfrage haben derzeit beide auch Chancen auf Platz drei. Und dann? Gibt es einen großen Unterschied.


21.07.2017 07:43

Wohnungsnot in Deutschland: "Unsichtbare Dramatik"

Zur Miete wohnen wird in deutschen Großstädten zum Luxus. Im Wahlkampf ist bezahlbarer Wohnraum dennoch bisher kein großes Thema. Dabei ist eine Entspannung der Lage vorerst nicht in Sicht.


Die neue Auflage der Gelben Seiten Lima ist erschienen

Gelbe Seiten

  https://www.facebook.com/GelbeSeitenLima/

Willkommen auf der Facebook-Seite der Deutschen Botschaft Lima

Facebook Deutsche Botschaft Lima

Besuchen Sie unsere neue Facebook Präsenz, um die neusten Informationen über die Botschaft und die peruanisch-deutschen Beziehungen zu erfahren.

Trends und Perspektiven

Die Zuwanderung, die digitale Revolution, die Tendenz, lieber zu teilen als zu besitzen, eine neue Lockerheit im Business: Viele Faktoren führen dazu, dass sich das Leben in Deutschland verändert. Erfahren Sie im Themenschwerpunkt „Trends und Perspektiven“ der neuen Ausgabe von „DE Magazin Deutschland“ und auf deutschland.de, wie sich aktuelle Entwicklungen auf Gesellschaft und Leben in Deutschland auswirken. Außerdem in dieser Ausgabe: Eine Reportage über die Wiederentdeckung des deutschen Waldes und Einblicke in den Arbeitsalltag der Tiefseeforscherin Antje Boetius.

deutschland.de

Aktuelle Videothek auf deutschland.de